Domain armutsrisiko.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt armutsrisiko.de um. Sind Sie am Kauf der Domain armutsrisiko.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Armutsrisiko:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,3, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Fachochschule), Sprache: Deutsch, Abstract: Für einen Großteil unserer Gesellschaft gehört das Internet zum Leben dazu. Es wird als unverzichtbare Zukunftstechnologie mit fabelhaften Entwicklungsmöglichkeiten beschrieben. 
Es zeichnet sich durch die immer steigende Wachstumsrate der Online- Nutzer aus.
Man redet bereits von einer ¿Internetgesellschaft¿.
Bei über 50 Jährigen tritt der Internetnutzer allerdings seltener auf, für die ¿Älteren¿ unter uns ist das Internet so zu sagen noch ein Exot. Warum ist das so? 
Es gibt verschiedene Gründe dafür. Einer ist sicherlich der, das Senioren, im Gegensatz zu den Kinder und Jugendlichen heutzutage, die Funktionen und die Bedienung des Internets nicht in der Schule beigebracht bekommen haben. Sie müssen alleine damit fertig werden und das ist nicht leicht, mit einer Technik die einem keineswegs vertraut ist. Außerdem spielt sicherlich auch die Gewohnheit eine Rolle: ¿Internet brauchte ich früher auch nicht und ich bin trotzdem gut im Leben klar gekommen¿
Dabei wäre es doch ein großer Schritt nach vorne für die ältere Generation und es gibt auch schon Einige die diesen Schritt für sich gewonnen haben (Prozentual gesehen sind die über 50- Jährigen die am schnellsten wachsenden Nutzergruppe im Internet (Poseck 2001, S. 33)). Internet bedeutet nämlich nicht nur die grenzenlose Kommunikation zu anderen Menschen, die durch den Wegfall der Arbeitsstelle und der teilweise verminderten Beweglichkeit im Alter, bei face to face Beziehungen eingeschränkt ist und somit eine Wohltat für diese Menschen bedeutet, sondern auch Vorteile wie ¿Einkauf per Net¿, egal ob Kleidung oder Lebensmittel, Informationen über tägliche Ereignisse oder gar zu der eigenen Gesundheit (oder Krankheit),die Fernsehzeitung online oder vieles mehr.
Selbst eigene Homepages für Senioren haben sich heutzutage schon durchgesetzt. Die ältere Generation ist auf diesen Seiten ¿unter sich¿, kann dort chatten, sich austauschen, Informationen sammeln oder gar lernen wie man besser mit dem Internet klar kommt.

In dieser Arbeit wird u.a. das Internet und seine Dienstleistungen dargestellt und auf welche Weise es nützlich für die soziale Arbeit, speziell für Senioren, ist und im Anschluss wird auf eine bestimmte Internetseite für Senioren eingegangen, sie beschrieben und ihre Dienstleistung aufgezeigt. (Kirstein, Diana)
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,3, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Fachochschule), Sprache: Deutsch, Abstract: Für einen Großteil unserer Gesellschaft gehört das Internet zum Leben dazu. Es wird als unverzichtbare Zukunftstechnologie mit fabelhaften Entwicklungsmöglichkeiten beschrieben. Es zeichnet sich durch die immer steigende Wachstumsrate der Online- Nutzer aus. Man redet bereits von einer ¿Internetgesellschaft¿. Bei über 50 Jährigen tritt der Internetnutzer allerdings seltener auf, für die ¿Älteren¿ unter uns ist das Internet so zu sagen noch ein Exot. Warum ist das so? Es gibt verschiedene Gründe dafür. Einer ist sicherlich der, das Senioren, im Gegensatz zu den Kinder und Jugendlichen heutzutage, die Funktionen und die Bedienung des Internets nicht in der Schule beigebracht bekommen haben. Sie müssen alleine damit fertig werden und das ist nicht leicht, mit einer Technik die einem keineswegs vertraut ist. Außerdem spielt sicherlich auch die Gewohnheit eine Rolle: ¿Internet brauchte ich früher auch nicht und ich bin trotzdem gut im Leben klar gekommen¿ Dabei wäre es doch ein großer Schritt nach vorne für die ältere Generation und es gibt auch schon Einige die diesen Schritt für sich gewonnen haben (Prozentual gesehen sind die über 50- Jährigen die am schnellsten wachsenden Nutzergruppe im Internet (Poseck 2001, S. 33)). Internet bedeutet nämlich nicht nur die grenzenlose Kommunikation zu anderen Menschen, die durch den Wegfall der Arbeitsstelle und der teilweise verminderten Beweglichkeit im Alter, bei face to face Beziehungen eingeschränkt ist und somit eine Wohltat für diese Menschen bedeutet, sondern auch Vorteile wie ¿Einkauf per Net¿, egal ob Kleidung oder Lebensmittel, Informationen über tägliche Ereignisse oder gar zu der eigenen Gesundheit (oder Krankheit),die Fernsehzeitung online oder vieles mehr. Selbst eigene Homepages für Senioren haben sich heutzutage schon durchgesetzt. Die ältere Generation ist auf diesen Seiten ¿unter sich¿, kann dort chatten, sich austauschen, Informationen sammeln oder gar lernen wie man besser mit dem Internet klar kommt. In dieser Arbeit wird u.a. das Internet und seine Dienstleistungen dargestellt und auf welche Weise es nützlich für die soziale Arbeit, speziell für Senioren, ist und im Anschluss wird auf eine bestimmte Internetseite für Senioren eingegangen, sie beschrieben und ihre Dienstleistung aufgezeigt. (Kirstein, Diana)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,3, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Fachochschule), Sprache: Deutsch, Abstract: Für einen Großteil unserer Gesellschaft gehört das Internet zum Leben dazu. Es wird als unverzichtbare Zukunftstechnologie mit fabelhaften Entwicklungsmöglichkeiten beschrieben. Es zeichnet sich durch die immer steigende Wachstumsrate der Online- Nutzer aus. Man redet bereits von einer ¿Internetgesellschaft¿. Bei über 50 Jährigen tritt der Internetnutzer allerdings seltener auf, für die ¿Älteren¿ unter uns ist das Internet so zu sagen noch ein Exot. Warum ist das so? Es gibt verschiedene Gründe dafür. Einer ist sicherlich der, das Senioren, im Gegensatz zu den Kinder und Jugendlichen heutzutage, die Funktionen und die Bedienung des Internets nicht in der Schule beigebracht bekommen haben. Sie müssen alleine damit fertig werden und das ist nicht leicht, mit einer Technik die einem keineswegs vertraut ist. Außerdem spielt sicherlich auch die Gewohnheit eine Rolle: ¿Internet brauchte ich früher auch nicht und ich bin trotzdem gut im Leben klar gekommen¿ Dabei wäre es doch ein großer Schritt nach vorne für die ältere Generation und es gibt auch schon Einige die diesen Schritt für sich gewonnen haben (Prozentual gesehen sind die über 50- Jährigen die am schnellsten wachsenden Nutzergruppe im Internet (Poseck 2001, S. 33)). Internet bedeutet nämlich nicht nur die grenzenlose Kommunikation zu anderen Menschen, die durch den Wegfall der Arbeitsstelle und der teilweise verminderten Beweglichkeit im Alter, bei face to face Beziehungen eingeschränkt ist und somit eine Wohltat für diese Menschen bedeutet, sondern auch Vorteile wie ¿Einkauf per Net¿, egal ob Kleidung oder Lebensmittel, Informationen über tägliche Ereignisse oder gar zu der eigenen Gesundheit (oder Krankheit),die Fernsehzeitung online oder vieles mehr. Selbst eigene Homepages für Senioren haben sich heutzutage schon durchgesetzt. Die ältere Generation ist auf diesen Seiten ¿unter sich¿, kann dort chatten, sich austauschen, Informationen sammeln oder gar lernen wie man besser mit dem Internet klar kommt. In dieser Arbeit wird u.a. das Internet und seine Dienstleistungen dargestellt und auf welche Weise es nützlich für die soziale Arbeit, speziell für Senioren, ist und im Anschluss wird auf eine bestimmte Internetseite für Senioren eingegangen, sie beschrieben und ihre Dienstleistung aufgezeigt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070826, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Kirstein, Diana, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Pädagogik: Theorie und Philosopie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638460224, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Soziale Medien  M. 1 Buch  M. 1 E-Book  Kartoniert (TB)
Soziale Medien M. 1 Buch M. 1 E-Book Kartoniert (TB)

Bildeten noch vor wenigen Jahren Presse Rundfunk und Fernsehen den primären Zugang der Gesellschaft zu sich selbst sind heutige gesellschaftliche Debatten sowie das Phänomen der Öffentlichkeit in hohem Maße durch den Einfluss von Social Media geprägt. Das Neue der dortigen Kommunikation ist dass sie durch algorithmische Selektionen vorgeformt wird in hohem Maße personalisiert ist und Beiträge automatisierter Accounts enthalten kann. Diese Charakteristika stellen die Forschung in der Einordnung und Bewertung des gesellschaftlichen Einflusses von Social Media-Debatten immer noch vor Schwierigkeiten und verlangen nach transdisziplinären Ansätzen. Beiträge aus der Informatik und den Computational Humanities ergänzen deshalb die medien- und kommunikationswissenschaftlichen Perspektiven jeweils um eine Beschreibung der technischen Grundlagen ihrer Untersuchungsgegenstände und der möglichen Zugänge zum Objektbereich.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €
Soziale Phobie - Falk Leichsenring  Manfred E. Beutel  Simone Salzer  Antje Haselbacher  Jörg Wiltink  Kartoniert (TB)
Soziale Phobie - Falk Leichsenring Manfred E. Beutel Simone Salzer Antje Haselbacher Jörg Wiltink Kartoniert (TB)

Der vorliegende Band stellt ein manualisiertes psychodynamisches Vorgehen zur Behandlung der Sozialen Phobie vor.

Preis: 22.95 € | Versand*: 0.00 €
Unterhaltsrecht Für Die Soziale Arbeit - Gabriele Janlewing  Kartoniert (TB)
Unterhaltsrecht Für Die Soziale Arbeit - Gabriele Janlewing Kartoniert (TB)

Das Buch bereitet das Unterhaltsrecht für die Soziale Arbeit verständlich auf und arbeitet dabei die Besonderheiten der jeweiligen Handlungsfelder heraus. Auf diese Weise können Studierende und Fachkräfte der Sozialen Arbeit das jeweils geltende Unterhaltsrecht passgenau erfassen und dieses Wissen in Prüfungen abrufen bzw. direkt in der Praxis umsetzen. Zudem werden die relevanten Schnittstellen mit dem Sozialrecht (z. B. beim gesetzlichen Übergang von Unterhaltsansprüchen) dem Strafrecht (z. B. die strafrechtlich relevante Verletzung der Unterhaltspflicht) und die zwangsweise Durchsetzung unterhaltsrechtlicher Ansprüche für die sozialarbeiterische Praxis erklärt.

Preis: 21.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um das Armutsrisiko in verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu verringern, und wie können Regierungen, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen zusammenarbeiten, um diese Maßnahmen zu unterstützen?

Um das Armutsrisiko in verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu verringern, können Maßnahmen wie die Bereitstellung von Bildung und be...

Um das Armutsrisiko in verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu verringern, können Maßnahmen wie die Bereitstellung von Bildung und beruflicher Ausbildung, die Schaffung von Arbeitsplätzen mit angemessener Bezahlung, die Förderung von Chancengleichheit und die Bereitstellung von sozialer Unterstützung ergriffen werden. Regierungen können Gesetze und Programme zur Armutsbekämpfung einführen, gemeinnützige Organisationen können direkte Hilfe und Unterstützung anbieten, und Unternehmen können soziale Verantwortung übernehmen, indem sie faire Löhne zahlen und Programme zur beruflichen Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter anbieten. Durch eine enge Zusammenarbeit können Regierungen, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen ihre Ressourcen bündeln, um ganzheitliche Lösungen zur Armutsbekä

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst das Armutsrisiko die Gesundheit, Bildung und soziale Mobilität von Menschen in verschiedenen Gesellschaften?

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da sie oft keinen Zugang zu angemessener Gesundheitsv...

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da sie oft keinen Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung haben und einem höheren Risiko für Krankheiten und schlechte Ernährung ausgesetzt sind. Zudem kann Armut den Zugang zu Bildung einschränken, da finanzielle Ressourcen fehlen, um Schulbildung oder Weiterbildung zu finanzieren. Dies wiederum kann die soziale Mobilität beeinträchtigen, da Menschen in Armut oft Schwierigkeiten haben, sich aus ihrer sozialen Schicht herauszubewegen und bessere Lebensbedingungen zu erreichen. In verschiedenen Gesellschaften können die Auswirkungen von Armut auf Gesundheit, Bildung und soziale Mobilität unterschiedlich sein, abhängig von den jeweiligen sozialen Sicherungssystemen

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst das Armutsrisiko die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Gesellschaften?

Das Armutsrisiko beeinflusst die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, da einkommensschwache Familien oft nicht über die f...

Das Armutsrisiko beeinflusst die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, da einkommensschwache Familien oft nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um ihren Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen. In Gesellschaften mit hoher sozialer Ungleichheit haben Kinder aus ärmeren Familien oft weniger Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung und Bildungsressourcen. Darüber hinaus kann Armut zu stressigen Lebensbedingungen führen, die sich negativ auf die kognitive Entwicklung und das Lernen von Kindern auswirken. Insgesamt führt das Armutsrisiko zu einem Ungleichgewicht in den Bildungschancen und verstärkt soziale Ungerechtigkeiten in verschiedenen Gesellschaften.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die Höhe des Kindergeldes auf das Armutsrisiko von Familien und die Bildungschancen von Kindern?

Die Höhe des Kindergeldes kann das Armutsrisiko von Familien verringern, da es zusätzliche finanzielle Unterstützung bietet. Dadur...

Die Höhe des Kindergeldes kann das Armutsrisiko von Familien verringern, da es zusätzliche finanzielle Unterstützung bietet. Dadurch können Familien besser in die Bildung ihrer Kinder investieren, was wiederum die Bildungschancen der Kinder verbessert. Ein höheres Kindergeld kann auch dazu beitragen, dass Familien sich bessere Bildungsangebote leisten können, was langfristig die Chancen der Kinder auf dem Arbeitsmarkt erhöhen kann. Allerdings ist die Höhe des Kindergeldes nur ein Faktor unter vielen, der das Armutsrisiko von Familien und die Bildungschancen von Kindern beeinflusst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Recht Der Sozialhilfe  Kartoniert (TB)
Recht Der Sozialhilfe Kartoniert (TB)

Diese Ausgabe enthält den Text des Sozialgesetzbuches Zwölftes Buch - Sozialhilfe - (SGB XII) sowie weitere Gesetze und Verordnungen in der jeweils aktuellen Fassung. Zum besseren Verständnis wurde dem Gesetzestext eine systematische Einführung in das Sozialhilferecht vorangestellt.Stand: 1. März 2024

Preis: 12.90 € | Versand*: 0.00 €
Lehrbuch Soziale Arbeit Mit Fußballfans - Sophia Gerschel  Titus Simon  Julia Zeyn  Kartoniert (TB)
Lehrbuch Soziale Arbeit Mit Fußballfans - Sophia Gerschel Titus Simon Julia Zeyn Kartoniert (TB)

(Profi-)Fußball nimmt trotz eines passageren Bedeutungsverlustes in den Corona-Tagen eine herausragende gesellschaftliche Stellung ein. Unter den Besucher*innen von Spielen finden traditionell vor allem expressive Szenen mit einem hohen Anteil an männlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Beachtung. Diesen wird mit einer Fülle an polizei- ordnungs- und privatrechtlich begründeten Regulierungen und Interventionen begegnet. Eine sozialpädagogische Arbeit mit Fußballfans entwickelte sich erst allmählich. Sie war in Deutschland anfangs in die offene und aufsuchende Arbeit an Orten mit ausgeprägten Fan-Szenen eingelagert und fand in einem 30 Jahre währenden Prozess ihren professionellen Ort in der Arbeit der Fanprojekte.

Preis: 26.00 € | Versand*: 0.00 €
Einführung In Die Systemische Soziale Arbeit - Wilfried Hosemann  Wolfgang Geiling  Taschenbuch
Einführung In Die Systemische Soziale Arbeit - Wilfried Hosemann Wolfgang Geiling Taschenbuch

Systemisch? Na klar!In weiten Teilen der Sozialen Arbeit gilt es mittlerweile als Zeichen von Qualität systemisch zu arbeiten da die Systemische Soziale Arbeit viele Vorteile bieten kann.Die Systemische Soziale Arbeit verhilft mit ihrem ganz speziellen Ansatz zu mehr Klarheit bei komplexen Ausgangslagen und Zuständigkeiten. Sie ermöglicht mehr Sicherheit im Umgang mit vielfältigen Ansprüchen an die Soziale Arbeit. Dieses Buch führt in die Grundbegriffe systemischen Denkens und Handelns ein und verknüpft diese mit der Praxis der Sozialen Arbeit - die Systemische Soziale Arbeit und ihre Besonderheiten werden aufgezeigt. Fallbeispiele verdeutlichen die Systemische Soziale Arbeit und zeigen den Umgang mit verschiedenen Adressatengruppen nicht nur mit Familie.Didaktisiert mit Schlüsselbegriffen Fallbeispielen Zusammenfassungen Lernfragen und Infokästen!

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Unfällen und Erkrankungen gehört der Suizid bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den drei häufigsten Todesursachen. Warum aber nehmen sich manche Teenager das Leben? Was geht in ihnen vor? Welche psychische Entwicklung durchlaufen sie, bis sie keinen Mut mehr zum Leben haben? Anhand welcher Signale kann man suizidgefährdete Jugendliche erkennen? Welche Rolle spielen Familie und Schule und wie kann man dem Suizidverhalten vorbeugen beziehungsweise welche Institutionen beraten und helfen weiter? 
Diese Arbeit stellt das suizidale Verhalten von Jugendlichen in den Zusammenhang von Depressionen, wobei suizidales Verhalten nicht in jedem Fall durch eine Depression ausgelöst wird. (Brunner, Sandy)
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Unfällen und Erkrankungen gehört der Suizid bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den drei häufigsten Todesursachen. Warum aber nehmen sich manche Teenager das Leben? Was geht in ihnen vor? Welche psychische Entwicklung durchlaufen sie, bis sie keinen Mut mehr zum Leben haben? Anhand welcher Signale kann man suizidgefährdete Jugendliche erkennen? Welche Rolle spielen Familie und Schule und wie kann man dem Suizidverhalten vorbeugen beziehungsweise welche Institutionen beraten und helfen weiter? Diese Arbeit stellt das suizidale Verhalten von Jugendlichen in den Zusammenhang von Depressionen, wobei suizidales Verhalten nicht in jedem Fall durch eine Depression ausgelöst wird. (Brunner, Sandy)

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Unfällen und Erkrankungen gehört der Suizid bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den drei häufigsten Todesursachen. Warum aber nehmen sich manche Teenager das Leben? Was geht in ihnen vor? Welche psychische Entwicklung durchlaufen sie, bis sie keinen Mut mehr zum Leben haben? Anhand welcher Signale kann man suizidgefährdete Jugendliche erkennen? Welche Rolle spielen Familie und Schule und wie kann man dem Suizidverhalten vorbeugen beziehungsweise welche Institutionen beraten und helfen weiter? Diese Arbeit stellt das suizidale Verhalten von Jugendlichen in den Zusammenhang von Depressionen, wobei suizidales Verhalten nicht in jedem Fall durch eine Depression ausgelöst wird. , Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Unfällen und Erkrankungen gehört der Suizid bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den drei häufigsten Todesursachen. Warum aber nehmen sich manche Teenager das Leben? Was geht in ihnen vor? Welche psychische Entwicklung durchlaufen sie, bis sie keinen Mut mehr zum Leben haben? Anhand welcher Signale kann man suizidgefährdete Jugendliche erkennen? Welche Rolle spielen Familie und Schule und wie kann man dem Suizidverhalten vorbeugen beziehungsweise welche Institutionen beraten und helfen weiter? Diese Arbeit stellt das suizidale Verhalten von Jugendlichen in den Zusammenhang von Depressionen, wobei suizidales Verhalten nicht in jedem Fall durch eine Depression ausgelöst wird. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070814, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Brunner, Sandy, Auflage: 07004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Schluss, Warengruppe: HC/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Pädagogik: Theorie und Philosopie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638472319, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Inwiefern beeinflusst das Armutsrisiko die Gesundheit, Bildung und soziale Integration von Menschen in verschiedenen Gesellschaften?

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da sie oft keinen Zugang zu angemessener Gesundheitsv...

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da sie oft keinen Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung haben und sich gesunde Lebensmittel nicht leisten können. Zudem können finanzielle Sorgen zu psychischem Stress führen, der wiederum die Gesundheit beeinträchtigt. In Bezug auf Bildung kann Armut den Zugang zu Bildungseinrichtungen und Bildungsmaterialien einschränken, was die Chancen auf eine gute Ausbildung verringert. Soziale Integration wird ebenfalls durch Armut beeinflusst, da eingeschränkte finanzielle Ressourcen die Teilnahme an sozialen Aktivitäten und die Möglichkeit, sich in die Gesellschaft einzubringen, erschweren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Maßnahmen können auf politischer, wirtschaftlicher und sozialer Ebene ergriffen werden, um das Armutsrisiko in verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu verringern?

Auf politischer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Sicherung zu stärken, wie z.B. die Einführung von Mindestl...

Auf politischer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Sicherung zu stärken, wie z.B. die Einführung von Mindestlöhnen, die Förderung von Bildung und Ausbildung sowie die Schaffung von Arbeitsplätzen. Auf wirtschaftlicher Ebene können Programme zur Förderung von Kleinunternehmen und sozialen Unternehmen dazu beitragen, die Einkommensungleichheit zu verringern und Arbeitsplätze zu schaffen. Auf sozialer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Teilhabe zu fördern, wie z.B. die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum, die Unterstützung von Alleinerziehenden und die Förderung von sozialer Integration. Darüber hinaus ist es wichtig, die Betroffenen in die Entwicklung und Umsetzung von

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst das Armutsrisiko die Gesundheit, Bildung, soziale Mobilität und das Wohlbefinden von Menschen in verschiedenen Gesellschaften?

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da einkommensschwache Personen oft keinen Zugang zu a...

Das Armutsrisiko hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, da einkommensschwache Personen oft keinen Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung haben und ein höheres Risiko für chronische Krankheiten und psychische Probleme haben. Darüber hinaus kann Armut die Bildungschancen beeinträchtigen, da einkommensschwache Familien möglicherweise nicht in der Lage sind, ihren Kindern eine angemessene Ausbildung zu ermöglichen, was langfristig ihre beruflichen Möglichkeiten einschränken kann. Soziale Mobilität wird ebenfalls durch Armut beeinflusst, da einkommensschwache Menschen oft Schwierigkeiten haben, sich aus ihrer finanziellen Situation zu befreien und in eine höhere soziale Schicht aufzusteigen. Schließlich kann Armut das all

Quelle: KI generiert von FAQ.de

In welchen Bereichen der Gesellschaft und Wirtschaft kann das Armutsrisiko zu einer Herausforderung werden und welche Maßnahmen können ergriffen werden, um das Armutsrisiko zu verringern?

Das Armutsrisiko kann in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und Wirtschaft zu einer Herausforderung werden, insbesondere in...

Das Armutsrisiko kann in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und Wirtschaft zu einer Herausforderung werden, insbesondere in Bezug auf Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt und soziale Integration. Menschen, die in Armut leben, haben oft eingeschränkten Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung, was ihre Chancen auf eine bessere Zukunft beeinträchtigen kann. Zudem können sie Schwierigkeiten haben, eine angemessene Beschäftigung zu finden und in die Gesellschaft integriert zu werden. Um das Armutsrisiko zu verringern, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden. Dazu gehören die Förderung von Bildung und Ausbildung, die Bereitstellung von erschwinglicher Gesundheitsversorgung, die Schaffung von Arbeitsplätzen mit angemessener Bezahlung und die Stärk

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Soziale Arbeit mit Geflüchteten
Soziale Arbeit mit Geflüchteten

Flucht und Soziale Arbeit Die Themen „Flucht und Migration“ sind historisch und gegenwärtig eng verknüpft mit professioneller Sozialer Arbeit. Das Lehrbuch diskutiert rassismuskritische Ansatz- und Diskussionspunkte der Sozialen Arbeit im Umgang mit Thema Flucht und macht Vorschläge zu einem professionellen ethisch basierten und damit mandatskonformen Umgang mit Geflüchteten in der Sozialen Arbeit. Rassismuskritisch, Professionell, Menschenrechtsorientiert umgehen mit Geflüchteten in der Sozialen Arbeit - dieses Buch erklärt praxisorientiert und fundiert, wie das gelingen kann.

Preis: 28.90 € | Versand*: 0.00 €
Pädagogischer Anspruch Und Soziale Distinktion - Margret Kraul  Kartoniert (TB)
Pädagogischer Anspruch Und Soziale Distinktion - Margret Kraul Kartoniert (TB)

Private Schulen bieten ein breites schulisches Angebot mit ganz unterschiedlichen Schulformen und pädagogischen Ausrichtungen. Es finden sich leistungsorientierte Gymnasien Gesamtschulen mit besonderen Förderprogrammen reformpädagogisch-alternative und international/bilinguale Schulen. Diese Schultypen werden an je einem konkreten Beispiel mit quantitativen und qualitativen Methoden und unter Einbeziehung von Theorien zur Schulentwicklung und zum Elternwahlverhalten untersucht. Dabei geht es um die Frage was Eltern dazu führt für ihre Kinder Alternativen zu dem staatlichen System zu suchen und es wird untersucht in welcher Weise das schulische Angebot mit der soziokulturellen Verortung der Eltern und ihrem pädagogischen Anspruch einhergeht. Im Ergebnis zeigen sich zwei entscheidende Strukturmomente für die Attraktivität privater Schulen: die Verheißung der Persönlichkeitsentwicklung der Schüler_innen und ihrer individuellen pädagogischen Förderung sowie das Versprechen an die Eltern mit der Schulwahl in eine Schulgemeinde gleichgesinnter Eltern eingebunden zu sein.

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €
Mobilität Und Soziale Exklusion / Mobilität Und Gesellschaft Bd.10  Kartoniert (TB)
Mobilität Und Soziale Exklusion / Mobilität Und Gesellschaft Bd.10 Kartoniert (TB)

Dieser Band beschreibt wie der Mobilitätsalltag von Einkommensarmen aussieht. Präsentiert werden Ergebnisse des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts MobileInclusion. Auf Grundlage von 40 qualitativen Interviews mit Hartz IV-Beziehenden und einer räumlichen Analyse wird die Verbindung zwischen subjektiver Wahrnehmung und objektivierter Erreichbarkeit in Berlin und Hamburg hergestellt.Das ÖPNV-Angebot ist überdurchschnittlich wird allerdings in dicht bewohnten Gebieten durch große Nachfrage (über-)kompensiert. Wesentliches Hemmnis für Befragte ist nicht die Taktdichte sondern der Fahrpreis. Zentral ist außerdem ihr Möglichkeitsraum also vorstellbare Mobilität. Einige können keine Wunschziele außerhalb des Aktionsraums (mehr) benennen andere nennen Ziele weit jenseits des Alltäglichen. Letztere leiden am meisten unter eingeschränkter Mobilität. Aus den Ergebnissen werden drei politische Strategien entwickelt um Möglichkeitsräume für Betroffene zu erweitern. Diese Publikation wurde aus dem Open-Access-Publikationsfonds der Technischen Universität Berlin unterstützt. https://doi.org/10.52038/9783643250452 Open Access Download Mobilität und soziale Exklusion

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Soziale Wirkungsmessung Im Social Entrepreneurship - Lars Repp  Kartoniert (TB)
Soziale Wirkungsmessung Im Social Entrepreneurship - Lars Repp Kartoniert (TB)

Wie kann soziale Wirkung gemessen oder bewertet werden? Die Frage der Konzeption Durchführung und Nutzung sozialer Wirkungsmessung stellt Social Entrepreneure PraktikerInnen und WissenschaftlerInnen vor viele Herausforderungen. Lars Repp diskutiert das Konzept des Social Entrepreneurship und das der Wirkungsmessung im Sozialunternehmertum. Er untersucht empirisch welche Probleme und Herausforderungen Experten und Social Entrepreneure in Bezug auf die Wirkungsmessung erleben. Auf der Grundlage qualitativer Interviews diskutiert er mögliche Implikationen für die Weiterentwicklung sozialer Wirkungsmessung.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €

Inwiefern beeinflusst das Armutsrisiko die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Gesellschaften?

Das Armutsrisiko beeinflusst die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, da einkommensschwache Familien oft nicht über die f...

Das Armutsrisiko beeinflusst die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, da einkommensschwache Familien oft nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um ihren Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen. In Gesellschaften mit hoher sozialer Ungleichheit haben Kinder aus ärmeren Familien oft weniger Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung und Bildungsressourcen. Darüber hinaus können finanzielle Schwierigkeiten zu Stress und Instabilität in der Familie führen, was sich negativ auf die Lernfähigkeit und -motivation der Kinder auswirken kann. Insgesamt kann das Armutsrisiko die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Gesellschaften erheblich beeinträchtigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

In welchen Bereichen der Gesellschaft und Wirtschaft besteht ein erhöhtes Armutsrisiko und welche Maßnahmen können ergriffen werden, um dieses Risiko zu verringern?

Das Armutsrisiko ist in Bereichen wie Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt und Wohnen erhöht. Um dieses Risiko zu verringern, können...

Das Armutsrisiko ist in Bereichen wie Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt und Wohnen erhöht. Um dieses Risiko zu verringern, können Maßnahmen wie die Verbesserung des Zugangs zu Bildung und Gesundheitsversorgung, die Schaffung von mehr Arbeitsplätzen mit angemessener Bezahlung und die Förderung von sozialem Wohnungsbau ergriffen werden. Darüber hinaus können staatliche Unterstützungsprogramme wie Sozialleistungen und Mindestlöhne dazu beitragen, das Armutsrisiko zu verringern und die Lebensbedingungen zu verbessern. Es ist auch wichtig, die soziale Ungleichheit zu bekämpfen und Chancengleichheit für alle zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Maßnahmen könnten ergriffen werden, um das Armutsrisiko in verschiedenen Gesellschaften zu verringern, und wie könnten diese Maßnahmen auf nationaler und internationaler Ebene umgesetzt werden?

Um das Armutsrisiko in verschiedenen Gesellschaften zu verringern, könnten Maßnahmen wie die Einführung eines existenzsichernden M...

Um das Armutsrisiko in verschiedenen Gesellschaften zu verringern, könnten Maßnahmen wie die Einführung eines existenzsichernden Mindestlohns, die Förderung von Bildung und Ausbildung, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Bereitstellung von sozialer Unterstützung ergriffen werden. Auf nationaler Ebene könnten Regierungen Gesetze und Programme zur Armutsbekämpfung einführen, um sicherzustellen, dass alle Bürger Zugang zu grundlegenden Bedürfnissen haben. Auf internationaler Ebene könnten Länder zusammenarbeiten, um Handelsabkommen zu schaffen, die fairen Handel und wirtschaftliche Entwicklung fördern, sowie Entwicklungshilfe leisten, um armen Ländern bei der Armutsbekämpfung zu unterstützen. Darüber hinaus könnten internationale Organisationen wie die

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Maßnahmen können auf politischer, wirtschaftlicher und sozialer Ebene ergriffen werden, um das Armutsrisiko in verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu verringern?

Auf politischer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Absicherung zu stärken, wie z.B. die Einführung von Mindes...

Auf politischer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Absicherung zu stärken, wie z.B. die Einführung von Mindestlöhnen, die Förderung von Bildung und die Bereitstellung von sozialen Dienstleistungen. Auf wirtschaftlicher Ebene können Programme zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Förderung von Unternehmertum dazu beitragen, das Armutsrisiko zu verringern. Auf sozialer Ebene können Maßnahmen ergriffen werden, um die soziale Integration zu fördern, wie z.B. die Bereitstellung von Unterstützung für benachteiligte Bevölkerungsgruppen und die Förderung von sozialer Mobilität. Darüber hinaus ist es wichtig, die Ursachen von Armut zu bekämpfen, wie z.B. Disk

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.